• Facebook
  • Twitter - Grey Circle
  • Google+
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram
Sponsored by

Farben Dangelmaier

Bauunternehmung Forstenhäusler

Kreissparkasse Biberach

talentförderung

Auch hier gehen wir neue Wege

 

Ständig sind wir auf der Suche nach neuen Wegen um die Spieler und Spielerinnen weiterzuentwickeln. Vor diesem Hintergrund haben wir für die Jugendlichen ein Jugendkonzept entwickelt, in welchem sich aber nicht nur die aktuelle Trainingsmethodik sondern auch Themen aus  der Sportpädagogik, der Ernährungwissenschaft und auch Kinetik wiederfinden.

Junge Wilde

 

dies ist kein neuer Ausdruck, aber Jugendfussball ist eine Herzensangelegenheit insbesondere in den Altersklassen U 6 bis U 14. Altersgerechte Talentförderung ist aus unserer Sicht der massgeblicher Baustein im Sinne des Ausbildungskonzeptes der DFB Jugendförderung.

Leistungsorientiert

 

Natürlich orientiert sich diese Idee, dieses Konzept an die Anforderungen im Bereich Leistungssport, es geht damit über den Grundlagen- und Aufbaubereich in den einzelnen Entwicklungsphasen hinaus, vielleicht aber auch mal über diese Grenze hinaus.

Aber sind wir mal ganz ehrlich: welcher Jugendliche, insbesondere im Kidsbereich fordert dies nicht immer und immer wieder ein? Wie oft bekommen wir zu hören "ich will Profi werden" oder "mir ist langweilig, ich will mehr"?

Aber keine Sorge: die Gesundheit der Kinder und Jugendlichen steht immer an oberster Stelle.

Bei den wöchentlichen Übungseinheiten oder in den Ferien in den Fördercamps haben die Jungendlichen die Chance zur Weiterentwicklung zur individuellen Talentförderung.

förderkosten

Leider nicht kostenfrei

 

leider können wir die Talentförderung nicht kostenlos umsetzen. Als Kostenbeitrag für alle Leistungen erheben wir: bei der Belegung von 5 Trainingseinheiten 95 €, oder alternativ je Trainingseinheit 12 € .

 

Eltern, die mehrere ihrer Kinder anmelden, erhalten auf das zweite und jedes weitere Kind jeweils 10% Rabatt. Alle Mitglieder des SG Mettenberg erhalten ebenfalls 10% Rabatt.

födertermine